Wassersport - Schwimmen

Die warmen Badeseen Südtirols - Montiggler See und Kaltener See - sind ein Geschenk für alle Freunde des kühlen Nass. Bei schlechtem Wetter oder in den kühleren Monaten bieten viele Gemeinden wie Naturns, Brixen, Bruneck, Meran, Bozen oder Innichen tolle Erlebnis-Hallenbäder.

Kanu

Wer sich für den Kanu Sport interessiert, sollte Meran besuchen. Hier werden auf der Passer immer wieder internationale Wettkämpfe ausgetragen.

Rafting
Die Flüsse Etsch, Eisack, Ahrn und Rienz bieten beste Bedingungen für den Nervenkitzel Rafting.
Segeln
Zum Segeln eignet sich der Kalterer See bestens, wenn am warmen Nachmittag der regelmäßige Thermikwind bläst.
Kiteboarding
Am Reschensee im Vinschgau gibt es auf 1500m Höhe beste Wind- verhältnisse fürs Kiteboarding (oder Kite-Surfen). Wer Kiteborarding lernen möchte, ist in der Kite School gut aufgehoben. In der kalten Jahreszeit wird auf Snow-Kiting umgestellt.
 



Copyright 2008 reiseführer-südtirol.de